Koaxialverflüssiger

Schmöle Koaxialverflüssiger K 1- 3 WT CUNI Q=3,5kW

Bestell-Nr.: 171.7311
Herstellernummer: 748-22.0-S2
Hersteller: Schmöle

Mehr aus der Kategorie: Koaxialverflüssiger

Das Wichtigste auf einen Klick:

Beschreibung

Die von KM-Schmäle hergestellten Truco-Koaxial-Hochleistungs-Kondensatoren werden mit Trufin,-S/T-Rippenrohren ausgerüstet. Diese wer­den durch ein Walzverfahren aus nahtlosen Rohren hergestellt. Der Wärmeübergang vom kondensierenden Kältemittel an die Rohrwand wird durch die vergrößerte Außenoberfläche der Trufin-S/T-Rippenrohre entscheidend verbessert. Neben der Verwendung von Trufin-S/T-Rippenrohren wird bei Truco-Koaxial-Hochleistungs Kondensatoren von KM-Schmäle der Wärmeübergang durch eine spezielle Ausbildung der Strömungswege optimiert. Außerdem wird das für die Wärmeübertragung günstige Gegenstromprinzip verwirklicht, wodurch gleichzeitig eine weitgehende Ausnutzung der Überhitzungswärme des Kältemitteldampfes und eine Unterkühlung des flüssigen Kältemittels ermöglicht wird. Truco-Koaxial-Hochleistungs-Kondensatoren bestehen je nach Größe aus einem oder drei Trufin-S/T Rippenrohren in einem Mantelrohr. Dieses Rohrsystem wird durch Biegen zu Wendeln und Spiralen verarbeitet. Der Mantelraum der Kondensatoren wird mit dem überhitzten Kältemitteldampf beaufschlagt. Der Kältemitteldampf kühlt sich zunächst ab, kondensiert dann an der Außenoberfläche der Trufin-S/T-Rippenrohre. Das entstehende Kondensat fließt in den unteren Bereich des Mantelraumes ab. Durch die Innenrohre fließt im Gegenstrom zum Kältemitteldampf das Kühlmedium, zum Beispiel Brauch- oder Heizungswasser. Durch dieses Gegenstromprinzip und die Ausnutzung der Überhitzungswärme sind hohe Austrittstemperaturen zu erreichen, die teilweise über der eigentlichen Kondensationstemperatur liegen können. Außerdem wird eine einwandfreie Unterkühlung des Kondensates erzielt.


Eigenschaften

Für Wärmepumpen und Kälteanlagen

  • Hohe Kondensationsleistung durch die Verwendung von Trufin®-S/T­ Rippenrohren
  • Wärmeaustausch im Gegenstrom, daher hohe Austrittstemperaturen des Kühlmediums erreichbar
  • Optimale Umströmung der Innenrohre durch Zentrierung mittels Abstandshaltern im Mantelrohr
  • Einfacher Aufbau, somit preisgünstiger als Rohrbündel-Kondensatoren
  • Korrosionsbeständig durch den Einsatz von Kupferwerkstoffen

Verwendung
Truco - Koaxial-Hochleistungs-Kondensatoren werden in

  • Wärmepumpen
  • Kälte- und Kühlanlagen
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Klimaschränken
  • Temperiergeräten

zur Kühlung und Kondensation von Kältemitteln verwendet.


Technische Daten

Erläuterung
bezogen auf folgende Betriebsdaten und den Werkstoff SF-Cu:

Kältemittel R 22
Kondensationstemperatur 45 °C
Wassereintrittstemperatur 35 °C
Kondensatunterkühlung 5 K
Kühlmedium Wasser
Allgemein
Typ
K 1-3 WT Cu-Ni
Gewicht
Gewicht netto
2,10 kg
Leistungsdaten
Richtleistung
Qk
3,5 kW
(siehe Erläuterung)
Wasserdurchsatz
0,6 m³/h
Rohranschlüsse
Kältemittel
d2
15 i. ø mm
Kühlmedium
15 mm
Technische Änderungen vorbehalten. Für eventuelle Anzeigefehler und Fehler in den Angaben der Hersteller kann keinerlei Haftung übernommen werden.

Kunden kauften auch...

Jetzt anmelden und vollen Zugriff erhalten

Zur Anmeldung
Bestellware. Lieferzeit auf Anfrage