Schnittstellen

 

Unsere Schnittstellen zwischen Ihrer Warenwirtschaft und mySCHIESSL

 

 

Was sind Schnittstellen?

Unter Schnittstellen versteht man ein Programm, mit dem Daten zwischen verschiedenen Systemen ausgetauscht werden können. Das heißt Schnittstellen bilden den Übergang von einem System in ein anderes System. Dieser Übergang kann zur Kommunikation oder dem Datenaustausch verwendet werden. Die Spezifikation einer Schnittstelle definiert gemeinsame Eigenschaften. Dazu gehört auch ein Protokoll für die Kommunikation und den Datenaustausch.

Welche Vorteile bieten Schnittstellen?

Durch die Anbindungsmöglichkeit von mySCHIESSL an das Warenwirtschaftssystem oder an die Handwerkersoftware über diese etablierten Schnittstellen verringern Sie umgehend den manuellen Aufwand des Bestellprozesses und aller Folgevorgänge, da keine doppelte Erfassung im Warenwirtschaftssystem erfolgen muss.

Durch eine IDS oder OCI Schnittstelle können Sie aus ihrem eigenen Warenwirtschaftssystem auf das gesamte Sortiment von mySCHIESSL zugreifen. So nutzen Sie weiterhin wie gewohnt ihr eigenes System – mit allen Berechtigungen und Einstellungen – und greifen direkt und tagesaktuell auf aktuelle Produktdaten und Suchmöglichkeiten zu. Auf diese Weise sparen Sie sich die aufwendige Pflege von Artikeldaten bzw. das Einspielen von Katalogdaten in Ihr System.

Top Argumente für Schnittstellen

  • Schnelle und unkomplizierte Anbindung an die Kunden-Software
  • Kostenlos - Es entstehen für Sie als Kunde keinerlei Kosten!
  • Keine zusätzliche Verwaltung von Benutzer- und Zugangsdaten im Onlineshop
  • Kein weiterer Login im Shop notwendig
  • Preise und Lieferzeiten in Echtzeit überprüfen
  • Zeitersparnis, da keine doppelte Erfassung im Warenwirtschaftssystem erfolgen muss
  • Große Katalogauswahl
  • Keine zeitraubende Stammdatenpflege, durch direkten Abruf aus der mySCHIESSL Plattform

 

Hat Ihr Warenwirtschaftssystem oder Ihre Handwerkersoftware eine der unten genannten Schnittstellenmöglichkeiten, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Einrichtung und Support der Schnittstelle muss durch die kundenseitige IT erfolgen. Bitte teilen Sie uns auch mit, welche Schnittstellen wir für Sie freischalten sollen.

Jetzt kontaktieren

 

Erklärung der einzelnen Schnittstellen im Detail

 



IDS-Connect
(Integrierte Datenschnittstelle)

IDS-Connect ermöglicht es unseren Kunden unmittelbar aus Ihrer Software auf mySchiessl zuzugreifen. Somit können beispielsweise Artikel direkt in den Warenkorb von mySCHIESSL hinzugefügt werden, ohne dass sie erneut im mySCHIESSL hinzugefügt werden müssen. Problemlos können auch in der Kunden-Software Details oder Informationen über einen Artikel abgerufen werden. Gleichzeitig aktualisiert die Schnittstelle bei Bedarf auch die Einkaufspreise des Kunden.

Vorteile der IDS-Schnittstelle:

  • Anbindung von mySCHIESSL an Ihre Warenwirtschaft oder Ihr E-Procurement-System
  • Direkter Zugriff auf mySCHIESSL in der Bestellerfassung: Artikel, Preis, Produktdetails, Bestand
  • Keine doppelten Vorgänge, Abwicklung Bestellworkflow im Kundensystem


OCI-Schnittstelle

Die OCI-Schnittstelle ist der Vorgänger der IDS Schnittstelle. Manche Warenwirtschaftssysteme des Kunden unterstützen jedoch noch kein IDS. Diese Schnittstelle unterscheidet sich durch folgenden Punkt zur IDS:

  • Es ist nur ein Export der Produkte möglich und kein Rückimport zu mySchiessl

SHK-Connect /
Open Connect

Zeitsparendes Arbeiten. Das ist, was wir unseren Kunden mithilfe von SHK-Connect ermöglichen. Die Recherche nach neuen Daten (Datanorm, UGL, IDS) ist nicht nötig, da die Software des Kunden dank SHK-Connect neue Dateien bei Bedarf herunterlädt und diese verarbeitet.



DATANORM

DATANORM ermöglicht einen Datenaustausch zwischen Händlern, Herstellern sowie den Handwerkern in der Baubranche. Zu diesen Daten zählen zum Beispiel Artikel- oder auch Stammdaten, weshalb DATANORM inzwischen ein Standardverfahren geworden ist. Open Masterdata ist die neuere Variante von DATANORM. Diese wird in Zukunft eine beachtliche Rolle spielen. Sollten die Kunden Interesse an dieser Schnittstelle haben, bitten wir unsere Kunden um Teilnahme an unserer Umfrage:


An Umfrage teilnehmen



ZUGFeRD
(ab Mitte 2021 verfügbar)

Bei ZUGFeRD handelt es sich um eine elektronische Rechnung, die einen medienbruchfreien Rechnungsaustausch ermöglicht. Durch ZUGFeRD soll die Kommunikation zwischen Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung verbessert werden. Die elektronische Kommunikation wird durch ZUGFeRD einfacher, schneller und standardisiert.



UGL
(ab Mitte 2021 verfügbar)

Die UGL-Schnittstelle ermöglicht es Daten wie beispielsweise Texte oder Preise zu übertragen, wodurch der gesamte Prozess, beginnend mit der Anfrage bis zur endgültigen Rechnung dargestellt werden kann. UGL wird von beinahe jeder Software dieser Branche unterstützt, da sie sich als Standard im SHK und Elektrobereich etablierte. Die neueste Version UGL 5.0 verbessert Prozesse, was zu einer hochautomatisierten Verarbeitung von Rechnungen führt.

Schiessl bietet seinen Kunden ab Mitte 2021 die UGL 4.0 und UGL 5.0 zur Verwendung an.